UA-637848-4

Thomas Jeier   Christopher Ross

Jugendbücher • Reisebücher • Romantische Abenteuerromane

Ein Mann – zwei Namen

Thomas Jeier wuchs in Frankfurt am Main auf und lebt heute bei München und „on the road“ in den USA und Kanada. Seit seiner Jugend zieht es ihn nach Nordamerika, immer auf der Suche nach interessanten Begegnungen und neuen Abenteuern. Unter seinem eigenen Namen veröffentlicht er Reisebücher und Jugendromane, unter seinem Pseudonym „Christopher Ross“ ist er mit romantischen Abenteuerromanen wie den Bänden der „Clarissa“-Serie erfolgreich.

Jetzt lieferbar

352 Seiten, € 9,99

auch als eBook € 4,99

Nur bei Weltbild

BESTELLEN

Shasta, mein treuer Husky

San Francisco, 1898: Emma macht sich große Sorgen um ihren Bruder Willie. Er wird eines schlimmen Verbrechens verdächtigt und ist ins ferne Alaska geflohen, um sich in den Goldfeldern am Klondike vor dem Gesetz zu verstecken. Obwohl Emma die Wildnis nicht kennt, macht sie sich sofort auf den Weg, um ihrem geliebten Bruder zu helfen. Auf dem Schiff in den Hohen Norden lernt sie den geheimnisvollen Waldläufer Paul und seinen Husky Shasta kennen, den Emma sogleich ins Herz schließt. Zu spät bemerkt sie jedoch, dass sie selbst von den Feinden ihres Bruders verfolgt wird. Während sie verzweifelt versucht, die Killer abzuschütteln, muss sie den Gefahren der unerbittlichen Natur trotzen. Nur Shasta steht ihr stets treu zur Seite.

© Christian Heeb

© Christian Heeb

Alle Texte © 2018 by Thomas Jeier · Abdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors · Impressum/Datenschutz