UA-637848-4

Thomas Jeier   Christopher Ross

Jugendbücher • Reisebücher • Romantische Abenteuerromane

Ein Mann – zwei Namen

Thomas Jeier wuchs in Frankfurt am Main auf und lebt heute bei München und „on the road“ in den USA und Kanada. Seit seiner Jugend zieht es ihn nach Nordamerika, immer auf der Suche nach interessanten Begegnungen und neuen Abenteuern. Unter seinem eigenen Namen veröffentlicht er Reisebücher und Jugendromane, unter seinem Pseudonym „Christopher Ross“ ist er mit romantischen Abenteuerromanen wie den Bänden der „Clarissa“-Serie erfolgreich.

Jetzt lieferbar

352 Seiten, € 10,95, auch als eBook € 4,99

Nur bei Weltbild

BESTELLEN

Ein Husky zum Verlieben
Ein Willow-Creek-Roman

Der erste Band einer neuen Alaska-Reihe – vom Meister des romantischen Abenteuerromans

 

Nach einer schlimmen Trennung verschlägt es Marla nach Willow Creek. In der kleinen Stadt in Alaska mit ihren liebenswerten Bewohnern will die junge Tierärztin einen Neuanfang wagen. Sie kümmert sich um Blizzard, einen verletzten Husky, der von seinem früheren Besitzer geschlagen und im Wald ausgesetzt wurde, und lernt Derek kennen, einen jungen Mann aus San Diego, der schon bei der ersten Begegnung ihre Seele berührt. Als ein skrupelloser Husky-Killer ihren vierbeinigen Freund bedroht und Dereks Verlobte in Willow Creek auftaucht, droht Marlas Welt erneut einzustürzen. In der verschneiten Bergwildnis der Alaska Range kämpft sie um das Leben ihres vierbeinigen Freundes und den Mann, den sie liebt.

© Christian Heeb

© Christian Heeb

Alle Texte © 2018 by Thomas Jeier · Abdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors · Impressum/Datenschutz